Phalaenopsis pflegen und umtopfen 1


Liebe Pflanzenfreunde,

Heute habe ich ein neues YouTube Video für euch online gestellt. Pflege und umtopfen von Orchideen.

Hier geht es um die Orchidee, die wohl bekannteste unter allen: Phalaenopsis, auch Nachtfalter-Orchidee oder Malaienblume genannt. Pflegeleicht und für Anfänger geeignet. Sie überzeugt mit ihrer langen Blütezeit.

Pflege und umtopfen von Phalaenopsis

Krankheiten und Schädlinge

Leider sind Phalaenopsis nicht anfälliger für Krankheiten und Schädlinge als andere Zimmerpflanzen. Bei guter Pflege erweisen sie sich sogar als sehr robust und widerstandsfähig. Regelmäßige Kontrollen sind wichtig, da die Phalaenopsis oft von Schildläusen Wollläusen oder auch Blattläusen befallen werden. Bei Gießfehlern kann auch Botrytis Grauschimmelfäule an den Blüten auftreten. Am besten lassen sich dann die Plagegeister mit Orangenöl vertreiben. Im Handel gibt es Orangenöl als Pflanzenschutzmittel zu kaufen Googelt mal.

Viel Spaß beim Schauen. Euer Pflanzenarzt


Über Pflanzenarzt

Milch gegen Mehltau, Rainfarn gegen Läuse oder Neem gegen Raupen - wo andere die Giftspritze einsetzen würden, empfiehlt Pflanzenarzt Rene Wadas biologische Mittel. Wenn Schädlinge, Ungeziefer und Krankheiten den grünen Lieblingen der Gartenbesitzer zu schaffen machen, dann kommt Pflanzenarzt Rene Wadas zum Hausbesuch. Sein Motto: natürlich gärtnern. In seiner grünen Arzttasche findet er fast immer eine biologische und naturnahe Lösung, ganz ohne Gift und Chemie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Phalaenopsis pflegen und umtopfen

  • Rita Peuker

    Ich habe Ihnen Anfang Mai eine email von meinen Oleandern mit den gelben Tierchen geschickt. Leider keine Antwort erhalten. Diese gelben Tierchen haben meine Porzellanblume fast erledigt. Ein ständiges Abwaschen der Blätter und Abschneiden der Blüten (es saßen ständig 30 -40 kleine gelbe Tiere darin) half nichts. Diese Pflanze ist ca. 40 Jahre alt lebt auf Hydrokultur. Jetzt bekommt sie gelbe Blätter, die abfallen. Was raten Sie mir? Soll ich die Blätter mit Orangenöl bestreichen.
    Rita Peuker