Der Pflanzenarzt: Erlebniswelt

Kirschlorbeer

Guten Tag,
unsere Lorbeerhecke hat nun schon das 3. Jahr eine schwere Zeit. Wir haben auf Anraten einer Baumschule die Hecke letztes Jahr zweimal gegen den falschen Mehltau gespritzt, leider ohne großen Erfolg.
Können Sie uns weiterhelfen?

Vorab vielen Dank

Konrad Gierens

1 Kommentar zu „Kirschlorbeer“

  1. Hallo, hier handelt sich es um die Schrotschuss-Krankheit. Eine Pilzerkrankung, die am Kirschlorbeer regelmäßig auftritt.
    Eine vorbeugende Versorgung mit Kali macht die Pflanze widerstandsfähiger. Eine Behandlung gegen falschen Mehltau ist nicht angebracht. Befallende Blätter entfernen und eine Behandlung mit Ackerschachtelhalm und Hafer macht das Blatt härter, dadurch können die Pilzsporen nicht so leicht ins Blatt zu dringen.
    Viele Grüße vom Pflanzenarzt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Pflanzenarzt

Tritt mit uns in Kontakt

Schau auf unseren Social Media Kanälen vorbei für hilfreiche Tipps, Tutorials und Live-Sprechstunden.

Shopping Cart